Die Slideshow von der Stange

Dezember 23, 2009

Die Hälfte meiner Kommilitonen (Mit-Studenten) hat  vor ein paar Wochen bei uns an der Fachhochschule einen Kurs über Audio Slideshows belegt. Dabei werden Fotos in einem Film aneinandergereiht und mit Musik und O-Tönen unterlegt. Weil mich das Seminar auch interessiert hat – ich zu dem Zeitpunkt aber leider verhindert war – habe ich mich jetzt mal im Internet etwas schlau gemacht.

Und siehe da: Eine solche Audio Slideshow hat vor kurzem den Deutschen Reporterpreis in der Kategorie „Beste Web-Reportage“ gewonnen. Wobei ich jetzt nicht weiß, ob in dieser Kategorie nur Slideshows zugelassen sind. Dann wäre es natürlich nicht sonderlich überraschend, dass eine solche Slideshow die begehrte Trophäe auch ergattert hat. Wie dem auch sei: Der freie Journalist Matthias Eberl hat damit 5000 Euro abgeräumt. Hier ist mal der Link zu dem guten Stück auf Eberls eigener Seite.

Spaßig ist die Tatsache, dass sich die eben verlinkte Version von der „offiziellen“ Version auf sueddeutsche.de in zwei Passagen unterscheidet. Die Geschichte mit der Stange und den Lutschern sucht man auf der Homepage der Münchener Zeitung vergebens. Warum nur?

Der Vollständigkeit halber findet Ihr hier auch nochmal den Link zu dem Blog von Stefan Niggemeier. Er hat sich schon mit dem Thema beschäftigt.

Gute Nacht!

Advertisements

Eine Antwort to “Die Slideshow von der Stange”

  1. Andreas Says:

    Unsere Uni sollte dringend auch einen Kurs in Prezi anbieten… Den Grund dafür findet man derzeit auf meinem Foto-Blog. http://adgmedia.wordpress.com/
    Ob ich dazu was in der Spring-School machen sollte?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: